| Kaufhilfe | Zahnpflege-Magazin Index | Ratgeber | Dentalshop |     
 






Zahnbelag sichtbar machen

Zahnbelag = Plaque. Daher heißen diese Tabletten meist Plaqueindikatortabletten. Das sind Kautabletten, die eine lila oder rosa Verfärbung anzeigen, wo nach dem Zähne putzen noch Zahnbelag vorhanden ist ist. In dem man den Zahnbelag sichtbar macht, weiß man, wo man die Zahnpflege noch ein wenig verbessern sollte. Bei den meisten Plaque-Indikator-Tabletten gilt: Je dukler die Farbe, desto älter und härter ist der Zahnbelag.

Zahnbelag-Indikator-Kautabletten

Um zu sehen, wo man die Zahnpflege verbessern kann um Zahnfleischbluten in den Griff zu bekommen.

(Zahnbelag) Plaque Indikator Kautabletten.

Funktioniert ganz einfach. Hier z.B. die Plaqueindikatoptabletten von Miradent. Gleich mit praktischem Mundspiegel dabei, um Zahnbelag besser zu erkennen.






. Plaque und Zahnstein sichtbar machen: das macht auch zuhause Sinn, um so selbst Schritt für Schritt die Zahnpflege zu verbessern und auch die schrittweisen Erfolge zu sehen. Meist sieht man dunkle Verfärbungen am Zahnfleischsaum - also dem Übergang vom Zahnfleisch zum Zahn. In dem Bereich sollte man vorsichtig, aber eben auch gründlich putzen. Manchmal ist eine weiche Zahnbürste besser als eine mit harten Borsten. weil die Borsten sich dann besser der kontur anpassen. Statt zu schrubbeln, sollte man wirklich die Grundregel rot zu weiß beherzigen. Sie werden merken, dass dann der Zahnbelag auch in den Bereichen weniger wird.

Oft wird auch sichtbar, dass man den ein oder andere Zahnzwischenraum nicht so gut reinigt. In den Bereichen kann man den Zahnbelag meist durch die Wahl einer anderen Interdentalbürste (etwas längere Borsten, evtl auch elastischere Borsten) besser entfernen.

Sie werden merken, dass schon alleine das Sichtbar machen des Zahnbelags zu einem besseren Zahnputzverhalten führt und Zahnfleisch sowie Zähne schnll deutlisch gesünder werden.
 
  | Impressum | Haftungsausschluss | Aktuelles | Kontakt | Zahnpflege Shop |