| Infotelefon | Die Themen älterer Ausgaben | Beratung | Zahnpflegeshop |  
 
Neue Vorgehensweise gegen Karies und Mundkrebs
 
Deutlicher geworden ist, dass orale Erkrankungen häufig mit allgemeingesundheitlichen Leiden zusammenhängen. Dies macht es dem Zahnarzt, der neben der Diagnose von Karies und Gingivitis, für das erkennen von Mundhöhlenkrebs zuständig ist, oft nicht leicht zu differenzieren. Hierfür wurde ein Screening-Verfahren entwickelt, welches chemolumineszentes Licht und im zweiten Schritt die Anfärbung mit Toluidinblau kombiniert, und dadurch effizientere Biopsie-Entnahmen ermöglicht. Zur objektiven Darstellung wird weiterhin besonders gern digitale Technik genutzt, dies begünstig die preisliche Entwicklung von Volumentomographen in, für eine größere Anzahl von Praxen, erschwinglichere Bereiche. Eine neuartige Methode der Kariesinfiltration ermöglicht eine Wegbewegung von der klassischen Exkavation(Aushöhlung) beginnender Karies, hin zur substanzschonenden Behandlung, ohne bohren zu müssen.






  | Impressum | Datenschutzerklärung | Haftungsausschluss | Kontakt | Shop | und Zahnpflegetipps |