| Infotelefon | Die Themen älterer Ausgaben | Beratung | Zahnpflegeshop |  
 
 

Anwendung Interdentalbürste



Mit dieser Anleitung finden Sie die wichtigsten Aspekte, um Interdentalbürsten richtig anzuwenden. Beachten Sie, dass Sie immer vorsichtig vorgehen und erst versuchen, den richtigen Winkel zum Zahnzwischenraum zu finden. Dabei hilft, dass mein Curaprox Interdentalbürsten mit verschiedenen Griffen und Haltern arbeiten kann. Auch andere Hersteller bieten verschiedene Grifflängen an.

Interdentalbürste: die richtige Anwendung ist wichtig!

Richtig angewendet bietet die Interdentalbürste einen riesigen Beitrag für die Mundgesundheit bis ins hohe Alter. Karies und Parodontitis können gut vermieden werden. Und das Beste: die Anwendung von Interdentalbürsten ist sehr einfach, wenn man einige Regeln beachtet und das richtige Handwerkszeug verwendet (richtige Größe, gute Qualität, passender Griff). Durch unsachgemäße Anwendung können jedoch auch Schäden entstehen.

Voraussetzungen für richtige Anwendung:
  • Verwenden Sie für jeden Interdentalraum die richtige Bürstengröße. Meisten kommt man mit zwei oder drei Interdentalbürsten-Größen hin. Hören Sie auf die Empfehlung von Zahnarzt und Zahnarzthelferin. Wenn Sie die Marke wechseln möchten, können Sie sich an den ISO Angaben oder Rat des Verkäufers richten. Es gibt zudem Sets mit verschiednenen Größen, so dass Sie bei Markenwechsel wieder die passenden Größen finden (Curaprox CPS 150 Interdentalbürsten Set)
  • Beachten Sie, daßß sich die notwendige Bürstengröße bei regelmäßiger Anwendung nach einiger Zeit vergrößern kann. Das ist besonders dann der Fall, wenn Sie bei entzündetem (geschwollenem Zahnfleich) mit der Anwendung der Interdentalbürste begonnen haben und das Zahnfleisch zwischenzeitlich nun nicht mehr so entzündet ist.

Anwendung

  • Die Interdentalbürste an den Eingang des Zahnzwischenraums setzten. Dabei die Bürste schräg zum Zahnfleisch stellen, damit die Spitze das Zahnfleisch nicht verletzen kann.
  • Vorsichtig und ohne zu großen Druck die Interdentalbürste bis zur Hälfte einschieben.
  • Jetzt ohne die Bürste weiter vorzuschieben den Griff ein wenig zum Zahnfleisch kippen.
  • Nun die Interdentalbürste weiter in den Zahnzwischenraum einführen.
  • Die Bürste wieder aus dem Zahnwischenraum herausziehen
  • Zum nächsten Zahnwechseln

Wichtig: nicht mehrfach hin und herschrubbeln. Lieber langsam und richtig statt mit Hektik und Druck.

Tipp: Die richtige Interdentalbürste für sich persönlich zu finden ist am Anfang sehr wichtig: Da werden Sie die meisten Potentiale finden, die Anwendung der Interdentalbürste zu erleichtern und zu verbessern. Probieren Sie ggf. verschiedene Hersteller aus. Curaprox überzeugt aber sicherlich durch den sehr guten Draht und das hervorragende Borstenmaterial sowie die breite Auswahl an Griffen und Handstücken. Testen Sie Curaprox mit dem Interdentalbürsten-Set CPS 150.

Gute Zahnpflege



Zahnzwischenraumbürsten, Spiralbürsten, Zahnstocher, ... Zahnzwischenraumpflege ist wichtig.

Die richtige Anwendung ist von großer Bedeutung für den Zahnpflegeerfolg.



Aminfluorid



Zahnbürsten
  | Impressum | Haftungsausschluss | Aktuelles | Kontak | Shop |