| Infotelefon | Die Themen älterer Ausgaben | Beratung | Zahnpflegeshop |  
 
 
Mit Hinblick auf Bauart und Beitrag für die Zahnpflege lassen sich sieben verschiedene Gruppen an Mundduschen darstellen. Technisch gesehen vier Arten zzgl. drei relevante Unterscheidungen in Hinblick auf den Nutzen für die Zahnpflege.

  • klassische Munddusche als Standgerät mit pulsierendem Einstrahlsystem
  • klassische Munddusche als Standgerät mit Kombination aus pulsierendem Wasserstrahl und massierendem Dusch-, bzw. Massagestrahl
  • Akkumunddusche oder Batteriemunddusche mit integriertem Tank (sog. Handyjet Bauweise)
  • Munddusche für den Anschluß an den Wasserhahn
  • mechanische Pumpe als Einhandsystem, vorrangig zur Applikation von Spüllösungen
  • Mundduschen, welche den Zusatz von Mundspüllösungen zulassen
  • Mundduschen die den Zusatz von Spüllösungen nicht zulassen


Bei den Spüllösungen ist aus zahnärztlicher Sicht die Beigabe von CHX Spülungen (z.B. Chlorhexamed oder Paroex) von Interesse. Diese werden z.B. bei größeren Zahnfleischentzündungen empfohlen und es gibt Studien, die darauf verweisen, dass der Wirkungsgrad bei Applikation mit der Munddusche erheblich höher ist als beim normalen Mundspülen. Zudem besteht ein Vorteil in der zielgenauen Applikation.

Bei der Frage nach der Bauart (Handgerät, Standgerät oder Anschluß an den Wasserhahn) sind Fragen der Handhabbarkeit, Einstellmöglichkeiten und Komfortmerkmale sowie Tankgröße für die Kaufentscheidung relevant. Aber beachten Sie auch, dass Anwendungsfehler bei einer Munddusche durchaus eine Rolle spielen können, entweder durch zu starken Wasserdruck oder wenn die Munddusche nicht so gut gehalten werden kann, damit ungenau geführt wird. Qualitative Unterschiede und kleine Details, wie z.B. die Genauigkeit der Druckregulierung, ob die der Tank in der Spülmaschine reinigen lässt, ob eine Stopptaste am Griff gut erreichbar ist, ob die Munddusche nach der Benutzung leer laufen kann und ob sie sich reinigen lässt, .... , zeigen, wie durchdacht das Produkt ist.

Dazu mehr in den weiteren Abschnitten.

Welchen Beitrag kann eine Munddusche für die Zahnpflege leisten? ... dazu ein eigener Abschnitt hier

spanisch Infotext: irrigador oral. Weitere Themen und Fragestellungen finden Sie über die Hauptseite dieses Kapitels (siehe links in der Navigationszeile: Die beste Munddusche für die Zahnpflege)
Zahndusche.


irrigador dental



Parodontologie


Rot zu Weiß
... beschreibt die Putzrichtung beim Zähne putzen. Immer am Zahnfleisch (rot) ansetzten und zum Zahn (weiß) abstreifen.

Fragen Sie ggf. bei dentifix.de nach einer Putzanleitung, wenn Sie eine Zahnbürste kaufen.
  | Impressum | Haftungsausschluss | Aktuelles | Kontak | Shop |