| Infotelefon | Die Themen älterer Ausgaben | Beratung | Zahnpflegeshop |  
 
Reinigung und Pflege von Mundduschen.
 

RD-29 Redesept

Eine Munddusche muß von Zeit zu Zeit gereinigt, desinfiziert und entkalkt werden. Abhängig von Nutzungshäufigkeit und Wasserhärte sollte dieses vorgenommen werden. Da das Reinigungspulver Redesept RD-29 speziell für den Einsatz in einer Munddusche konzipiert worden ist, soll dieses hier vorgestellt werden.

Redesept eignet sich auch gut zur Reinigung von Aufsteckbürsten elektrischer Zahnbürsten: Redesept auch für Zahnbürsten. Zur Reinigung von Mundduschen jedoch auf dieser Seite bleiben und weiterlesen. (Munddusche reinigen: unten auch der link für eine Produktempfehlung im Zahnpflegeshop-Portal und weitere Infos dazu)

Munddusche reinigen!

Reinigungsmittel für Mundduschen Nach der Nutzung einer Munddusche befindet sich immer etwas Wasser in den Schläuchen und in der Pumpe. In solch einem feuchten Milieu siedeln sich häufig unterschiedliche Keime an. Der Standort in einem Bad (häufiger Wechsel trocken / feucht, warm / kalt) unterstützt dieses leider zusätzlich. Deshalb ist es notwendig, nach längerer Nichtbenutzung einer Munddusche diese zu reingen und zu desinfizieren. Auch bei regelmäßigem Betrieb sollte die Munddusche mehrmals jährlich - besser monatlich! - gründlich gereinigt und desinfiziert werden.

Verkalkung spielt eine besondere Rolle. Zum einem fördert dies die Besiedelung mit Keimen, zum anderen reduziert Verkalkung die Leistung und auch die Lebensdauer einer Munddusche.

Ein Pflegemittel für Mundduschen sollte deshalb sowohl reinigen, desinfizieren als auch entkalken.

Wirkungsweise von Redesept RD-29

Mit dem Mundduschenreinigungspulver Redesept RD-29 kann eine Munddusche entkalkt, gereinigt und desinfiziert werden.

Redesept enthält einen Kalklöser.

Mit sanften waschaktiven Substanzen und aktivem Sauerstoff wird die Munddusche gereinigt. Die Desinfektion der Munddusche erfolgt mit speziellen Wirksubstanzen, die sowohl die für die Zahngesundheit gefährlichen Bakterien Streptococcus mutans als auch die Hefepilze Candida albicans abtöten.

Der Hersteller weist darauf hin, daß die Wirkung von Redesept ist wissenschaftlich nachgewiesen und bestätigt worden ist. Wir haben bei Dentifix Info das Redesept getestet, indem wir Mundduschen, die sich in der Reparatur befanden, mit Redesept gereinigt haben. Ferner wurden Test-Mundduschen auf unterschiedliche weise gereinigt und die Anwendungsfreundlichkeit, Anwendungssicherheit und das Ergebnis zu vergleichen. Im Ergebnis: Redesept ist ein sehr wirksames Reingungsmittel für Mundduschen. Besonders hervorzuheben: Es ist leicht und sicher anzuwenden.

Zusammensetzung von Redesept

Laut Packung enthält Redesept RD-29:

Amidosulonsäure, Alkalipolyphosphat, Natriumhydrogencarbonat, Natriumperborat Monohydrat, Kaliumperoxomonosulfat, Zitronensäure, Natriumlaurylsulfat, Silicomdioxid, Farbstoff Blau, Minzöl BMP. (vorbehaltlich Abtippfehler)


Anwendung

Mundduschen reinigen: Erstellen Sie zuerst aus ca 40 Grad warmen Wasser (in unserem Test haben wir etwa 150 bis 250 ml verwendet) und einem Messlöffel Redesept-Pulver eine Lösung. Das können Sie durchaus im Tank der Munddusche vornehmen.

Wichtig: Gut rühren, damit sich das Pulver gut auflöst. (Hinweis: Keinesfalls in geschlossenem Behälter schütteln, da sich erheblicher Druck aufbauen kann - wie wir im ersten Anwendungstest selbst erfahren haben.) Wenn Sie den Messlöffel verloren haben, können Sie sich an zwei knapp gehäuften Teelöffeln orientieren, um die richtige Menge zu verwenden. Für die ganz genauen Menschen: Unsere Briefwaage zeigt 6,5 g für den Inhalt eines Redesept-Messlöffels an. (Was auf etwa 23 Anwendungen der 15og Doseninhalt hinweist)



Starten Sie jetzt kurz die Pumpe der Munddusche (praktischerweise eine geringe Stufe wählen). So verteilt sich die Lösung im Schlauchsystem / Röhrensystem (Schläuche, Pumpe, Tank, Innenleben, Düsen, Dichtungsstücke, ... ) der Munddusche.

Lassen Sie nun die Lösung ca. 30 Minuten einwirken. Danach muß die Munddusche mit klarem Wasser gut durchgespült werden, damit der Mundduschenreiniger gut ausgespült wird.

Bei stark verschmutzten oder sehr verkalten Mundduschen kann die Lösung nach Herstellerangaben auch über Nacht wirken. Das erhöht die Wirkung.

Wir haben das Redesept auch in einer Kaffemaschine und einem stark verkalktem Wasserkocher eingesetzt. Der Wasserkocher war bereits nach 20 min ohne Kalkschicht. Die Kaffemaschine heizte seit der Anwendung wieder deutlich schneller auf. Bei Mundduschen haben wir bislang immer nur eine Anwendung von 30 bis 40 min vorgenommen. In allen Fällen lies sich schon nach dieser Zeit ein erkennbar höherer Wasserdruck der Munddusche als Zeichen der guten Reingung feststellen.

Ergibigkeit

Eine Dose Redesept enthält 150 g und reicht damit für etwa 20 Anwendungen (Herstellerangabe). Wie oben erwähnt, ist bei Verwendung nach Gebrauchsanweisung mit 23 Anwendungen zu rechnen.

Im Lieferumfang befinden sich 150 g Redesept in der Dose, ein Meßlöffel und eine recht ausführliche Gebrauchsanweisung.

Hinweis

RD-29 darf nur ausserhalb des Mundes verwendet werden. Gereinigte Geräte nach der Anwendung immer gründlich mit Wasser abspülen, bzw. durchspülen. Beachten Sie die weiteren Hinweise der Packungsbeilage.

Wie oft anwenden:

Redesept sollte wenigstens einmal im Monat angewendet werden. Allerdings hängt die Häufigkeit der Anwendung von der Regelmäßigkeit der Nutzung der Munddusche und dem Härtegrad des Wassers ab.

Wenn Sie die Munddusche nicht regelmäßig verwenden, dann sollten Sie Redesept häufiger anwenden. Das gleiche gilt, wenn hartes Wasser zu schnellerer Verkalkung führen kann. Nach längerer Nichtnutzung der Munddusche (etwa nach einem Urlaub) sollten Sie Redesept anwenden.

Empfehlung und links

... unser kleiner Ratgeber:
Werfen Sie auch immer einen Blick in die Bedienanleitung zu Ihrer Munddusche. Manchmal werden von Anwendern auch die Verwendung Kaffemaschinenreiniger empfohlen. Dazu empfehlen wir, dabei lieber kein Risiko einzugehen, um die Schläuche und Dichtungen nicht zu beschädigen. Denn wenn deren Kunststoff aufrauht, wird das Problem von Kalkablagerungen und Bakterienansammlungen eher größer.

Tipp: Lassen Sie die Munddusche nach jeder Anwendung leerlaufen, so dass diese vom Tank über die Pumpe, den Schlauch bis in das Handstück immer trocken lagert. Es ist von Vorteil, den Tank abzunehmen. Einige Munduschen sind extra so konstruiert, dass Restwasser bei ausgeschaltetem Gerät ausläuft, wenn man das Handstück etwas tiefer als das Gerät (Pumpe) hält. Das wird von einigen Anwendern als technisch unzureichend empfunden, ist aber durchaus so gewollt und absolut sinnvoll. Zum Beispiel die Mundduschen von Waterpik bieten das an.



Wo dieses Reinigungspulver günstig kaufen: hier mal schauen. (interdentalpflege.de Zahnpflegeshop-Portal) (öffnet in neuem Browserfenster)

Direktlink: Mundduschenreiniger kaufen, mitunter verschiedne Anbieter für den Preisvergleich




Mehr zum Thema auch in der Ausgabe 2, Heft 2, 2008: hier

Weitere Anwendungsgebiete von Redesept

Wie schon beschrieben, haben wir Redesept schon in verschiedenen Geräten eingesetzt. Sinnvolle Einsatzbereiche sind vor allem auch die Reinigung von Zahnbürsten und Zahnputzbechern. Gerade Aufsteckbürsten für elektrische Zahnbürsten, die Hohlräume aufweisen, können mit diesem Spezialreiniger gut gereinigt werden. Dafür die Aufsteckbürsten einfach in ein Reinigungsbad legen.

Eine unserer Kolleginnen reinigt Ihre Ultrasonex Ultraschallzahnbürste regelmäßig mit Redesept, auch für die Reinigung von Aufsteckbürsten für Oral-B Zahnbürsten ist mit dem Redesept sehr komfortabel.

Mögliche Fehler bei der Anwendung:

Drei Fehler sind uns bekannt, die passieren könnten.
  • Ansatz mit kaltem Wasser und Verzicht auf das umrühren. Folge: Zu geringe Wirkung.
  • Mischen per Schütteln in geschlossenem Gefäß. Folge: Es wird erheblicher Druck aufgebaut. Die Lösung spritzt Ihnen beim öffnen mit erheblichen Druck entgegen, schlimstenfalls könnte das Gefäß zerstört werden.
  • Zu wenig nachspülen / durchspülen nach der Anwendung. Folge: Nach unserer Erfahrung ist bei längerer Anwendung auch ein gründlicheres Nachspülen notwendig. Für eine Munddusche empfehlen wir bei normaler Anwendung mindestens einen vollen Tank mit kleinen Unterbrechnungen (immer mal stoppen und einwirken lassen, damit Reste ausgelöst werden) durchzuspülen. Bei Anwendung über Nacht sollten Sie mindestens zweimal eine Tankfüllung in kurz verzögerten Etappen durchspülen.


Sie sehen, daß die Anwendung eigentlich ganz einfach ist, wenn Sie sich an die Gebrauchsanleitung des Herstellers halten. (Hinweis: Beachten Sie in jedem Falle die Bedienanleitung und halten Sie sich im Zweifel an die dort gemachten Angaben statt an unsere Hnweise. Dieser Text ist im Feb 2008 verfasst worden und kann im Zeitablauf nicht mehr aktuell sein. )

Ergo: Redesept verbessert die Mundgesundheit durch Reingung der Munddusche und erhöht die Lebensdauer von Mundduschen erheblich. Beachten Sie z.B. den Bericht über die Waterpik 20, welche schon 15 Jahre in Betrieb ist.

Unsere Meinung: Redesept RD-29 ist empfehlenswert.

Mehr:



www.dentifix.info Die Beratungsseite für alles rund um die Zahnpflege
1605573
Ihr Zahnpflege und Zahnpflegeprodukte Ratgeber Magazin.


Parodontitis / Gingivitis: Zahnzwischenraumpflege hilft! ...
Mehr zum Thema



























































































Ratgeber Munddusche
Ratgeber Zahnpflege
Ratgeber Schallzahnbürste














Schnelle Lieferung
Dentifix liefert mit GLS und DHL. Beide Paketdienste liefern sehr schnell. Meistens gilt deshalb: Bis 14:00 Uhr bei Dentifix bestellt und schon am nächsten Werktag geliefert.


Zahnpflege
  | Impressum | Haftungsausschluss | Aktuelles | Kontak | Shop |