| Beratung | Shop |  
 
 
Erstmals komplettes Gebiss mit einem Eingriff implantiert


Erstmals in Deutschland ist einer Patientin in einem einzigen Eingriff ein komplettes Gebiss implantiert worden. Das teilte die Universitätsklinik in Düsseldorf mit.

Während einer mehrstündigen Operation sei der Frau ein festsitzender Zahnersatz für Ober- und Unterkiefer implantiert worden. Die vorgefertigten Brücken werden von 14 Implantaten getragen. Bisher dauerte es Monate, bis die Zahnprothese auf ein Implantat gesetzt werden konnte.











Eugnathie: wohlgeformtes und funktionell einwandfreies Gebiss. Meint: alles OK.
Dysgnathie: es liegt eine Gebissfehlentwicklung vor.



Vier Stufen von Karies (Kariesverlauf): Initialkarries (white spot), Schmelzkaries, Dentinkaries, tiefe Dentinkaries. Stufe 1 und 2 merkt man nicht, die sieht aber der Zahnarzt sofort, Daher lohnt der regelmäßige Zahnarztbesuch.
  | Impressum | Haftungsausschluss | Aktuelles | Kontak | Shop |